Michelsberger Spaziergänge

Mitten im siebenbürgischen Hochsommer freut sich Michelsberg auf seine zahlreichen musikliebenden Gäste, welche Sonntag nachmittags um 17 Uhr zum Konzert in die schmucke, barocke Dorfkirche strömen. Genießen Sie eine Stunde Musik, umgeben von Obstgärten und einer zeitlos schönen Landschaft!

Sonntag, 25. August 2019

Musik für Rohrblattinstrumente aus drei Jahrhunderten

Gabriel Grămesc (Oboe), Elena Veronesi (Klarinette) und Maximilian Braisch (Fagott) künden sich als die geborenen Konzertunterhalter mit Stil an. Beide Herren des Trios reisen mit jeweils doppelter Instrumentenausrüstung nach Michelsberg, um Zuhörenden in ein und demselben Konzert den Unterschied zwischen barocken und modernen Doppelrohrblattinstrumenten beispielhaft vorführen zu können. Mozart und Stravinsky werden einander am letzten Nachmittag der Michelsberger Spaziergänge 2019 gegenüberstehen und von neugierigen Interpreten für kurze Zeitdauer in ein musikgeschichtlich spannendes Netzwerk eingeflochten.