Michelsberger Spaziergänge

Mitten im siebenbürgischen Hochsommer freut sich Michelsberg auf seine zahlreichen musikliebenden Gäste, welche Sonntag nachmittags um 17 Uhr zum Konzert in die schmucke, barocke Dorfkirche strömen. Genießen Sie eine Stunde Musik, umgeben von Obstgärten und einer zeitlos schönen Landschaft!

Sonntag, 20. August 2017

Barockmusik und Violoncello: Bach, Vivaldi u.a.

Der bereits allseits bekannte Makcim Fernandez Samodaiev hat ein aussergewöhnlich anstrengendes Arbeitsjahr hinter sich, denn als Pultführer der Celli im Orchester der Hermannstädter Staatsphilharmonie ist er permanent gefordert, und als eifriger Kammermusiker und künstlerischer Leiter einer von ihm selbst ins Leben gerufenen Konzertreihe im Spiegelsaal des DFDR Hermannstadt hatte er mehr als beide Hände voll zu tun. Für das Konzert am 20. August in Michelsberg hat er sich vorgenommen, der Einfachheit halber mit größeren kammermusikalischen Besetzungen zu sparen, weswegen er u.a. eine der Sonaten für Viola da gamba und Cembalo von J. S. Bach spielen wird. An der Orgel wird ihn seine Frau Monica Florescu, eine versierte Pianistin, unterstützend begleiten.