Michelsberger Spaziergänge

Mitten im siebenbürgischen Hochsommer freut sich Michelsberg auf seine zahlreichen musikliebenden Gäste, welche Sonntag nachmittags um 17 Uhr zum Konzert in die schmucke, barocke Dorfkirche strömen. Genießen Sie eine Stunde Musik, umgeben von Obstgärten und einer zeitlos schönen Landschaft!

Sonntag, 26. August 2018

Abschlusskonzert

Toni Fehse (Trompete) und Jonas Wilfert (Orgel) sind in Leipzig und Berlin künstlerisch beheimatet. Die beiden jungen Musiker pflegen mit besonderer Vorliebe Musik der französischen Spätromantik und unternehmen im August 2018 eine kleine Rundreise durch mehrere Orte Südsiebenbürgens. Da die kleine Orgel der Michelsberger Kirche nicht für groß angelegte Musikstücke der französischen Romantik geeignet ist, haben Toni Fehse und Jonas Wilfert gerne umdisponiert und sich dazu entschlossen, ein festliches Konzert für Trompete und Orgel zu bestreiten, das hauptsächlich aus Musik von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach bestehen wird. Einen edleren Schlusspunkt könnten sich die Michelsberger Spazieränge 2018 nicht wünschen.